• Aktuelles •

PRAXIS IN DER INNENSTADT • Adelhauserstr. 19 in Freiburg
• Craniosacrale Biodynamik • Manuelle Therapie
• Systemaufstellung • Focusing • Traumalösung
Termine: 0179. 12 00 581 • kontakt@ankezillessen.de

Die PRAXIS ist wieder geöffnet • willkommen!
Erfrischt aus dem Urlaub – und genährt durch eine Weiterbildung
(Workshop zur Integration von Geburtserfahrungen – nach Ray Castellino) bin ich ab Montag, 14. September wieder sehr gerne für Sie da.

CRANIO AM MORGEN • Spür-Angebote für zuhause (Download)
Ich lade herzlich zu meinen Cranio-Meditationen ein
Craniosacrale Biodynamik bedeutet, der Langsamkeit und Stille zu lauschen, Verbundenheit zu spüren, raumgebend zu berühren, dabei den Körper zu bewohnen und seine Einbettung ins Gesunde zu erleben.
1 • Fluid Body erkunden >
PDF
2 • Raumgebendes Berühren > PDF
3 Links, rechts und Mitte > PDF
4 Langsamer und stiller werden > PDF
5 • Herzraum und Mitgefühl > PDF
6 • Innere Resonanz: „Ich mit mir“ > PDF
7 • Verbundenheit: innen und außen > PDF
8 • Körper-Ebenen verbinden: Diaphragmen > PDF
Audio 1 bis 8 • Die jeweils rund 20-minütigen Hörfassungen, die in der Zeit vom 18. März bis zum 6. Mai 2020 in meiner coronabedingten Praxis-Pause entstanden, sind als Mail-Anhang zum Nachhören bei mir gratis erhältlich – kontakt@ankezillessen.de

HANDAUFLEGEN • Wo Himmel und Erde sich berühren • Herbst 2020
Einführung in die urchristliche Tradition und Erkundung der Praxis

Handauflegen neu entdecken – eine stärkende, nährende, leibhaftige Form der Segensspende:
Himmel und Erde berühren sich!
Seminar im Oktober und November 2020
Mehr Infos im Flyer: Hier downloaden


FOCUSING JOURNAL • Kultur der Achtsamkeit • Lektüre-Tipp!

Aktuelles Heft 44, Mai 2020 • PDF gratis zum Download
Inhalte:
• Focusing for Future
• Prozesshaft leben
• Gene Gendlin über sein Jüdisch-Sein
• Focusing und Alexandertechnik
• Kampfkunst und Focusing
• Verkörpertes kritisches Denken
• Heckenrose
Das Focusing-Journal erscheint zweimal im Jahr.


VON WURZELN UND FLÜGELN • Aufstellungs-Workshops am Sonntag
Mit Systemaufstellungen den eigenen Platz in der Welt erkunden
Neben Familien- und Beziehungsthemen ist auch jedes andere Thema herzlich willkommen: Gesundheit und Krankheit, der berufliche Weg, die persönliche (Seelen-)Essenz, …
Gruppengröße: 4 bis 8 Personen
Anmeldung:
kontakt@ankezillessen.de
Nächster Termin:
Termine 2020 auf Anfrage (aktuell: Corona-Pause für Gruppen-Angebote • Einzelsettings können wieder stattfinden!)
Jeweils sonntags – ab 10:00 oder ab 15:30 Uhr
(der Zeitrahmen richtet sich nach der Anzahl der Aufstellungen und der Zeit-Wünsche – freie Plätze vorhanden).
Ort:
Tai Chi Schule Freiburg, Wilhelmstr. 24 a /Eingang über Glacisweg
Kosten:
100 Euro (mit eigener Aufstellung), 30 Euro (ohne eigene Aufst.)
> mehr Info: PDF
Anmeldung und Info:
kontakt@ankezillessen.de
Anmeldeformular als PDF hier herunterladen

HEALTH FOR FUTURE • Gesundheit braucht Klimaschutz!
Plenum-Treffen meist am 17. des Monats.
Nähere Infos beim Freiburger Orga-Team: freiburg@healthforfuture.de
https://freiburg.healthforfuture.de
• Selbstfürsorge in Corona-Zeiten:
HEALTH FOR YOURSELF

POSE-RUNNING • Natürlich Laufen • wird verschoben!
Lauf-Workshops mit Beate Westerkamp (Köln)
Pose-Running ist ein leichter, runder Laufstil, der Gelenke und Wirbelsäule entlastet und die Körpermitte stärkt. Gast-Dozentin Beate Westerkamp kombiniert ihre Erfahrung als Profi-Musikerin mit ihren Kompetenzen als aktive Läuferin und zertifizierte Lauftrainerin.
Nächster Termin: wird bekannt gegeben (aktuell: Corona-Pause)
Einsteiger*innen: 13 bis 15 Uhr • Refresher: 16 bis 18 Uhr
Treffpunkt: Praxis, Adelhauserstr. 19
Theorie-Einführung drinnen • Laufpraxis mit Videoaufnahmen draußen
Gruppengröße: 6 Teilnehmer*innen
Kosten: 45 Euro (für den 2-stündigen Intensiv-Workshop)
Anmeldung und Info: kontakt@ankezillessen.de

LASST UNS UNSERE VERBUNDENHEIT stärken • auf allen Ebenen
Durch die Zeiten der Corona-Pandemie sind so essenzielle Themen wie Abstand und Kontakt, Bindung und Trennung, Nichtwissen und Sicherheit, Angst und Liebe bei vielen von uns sehr in den Vordergrund des Erlebens gerückt.
Wir finden diese essenziellen Aspekte in unseren Alltagen und auch bisweilen in nächtlichen (Alp-)Träumen – so höre ich im Kontakt mit Kolleg*inn*en und Klient*inn*en.  Und so erlebe ich es auch bei mir selbst.
Mir scheint jetzt besonders stärkend und hilfreich, uns unserer VERBUNDENHEIT bewusst zu werden.
Verbundenheit
im Kontakt mit uns selbst, unserem Körper, unserer direkten Umgebung – mit der Natur, mit Himmel und Erde – und natürlich auch miteinander.
Was bewegt Dich und Sie zum Thema „Verbundenheit“?
Ich freue mich über Post: kontakt@ankezillessen.de
In herzlicher Verbundenheit,
Ihre und Eure Anke Zillessen